"liebevolle, alternative und individuelle Geschenke"

 

...gab es bei meinem Stand auf dem Weihnachtsmarkt der TU Chemnitz. Den ganzen Presseartikel über den Markt kannst du hier nachlesen.

 

Ich hatte Planeten in allen Variationen und Farben im Gepäck, einiges aus den Parallelwelten - Postkarten und Bilder ohne Planeten, außerdem meinen selbst gestalteten Sehnsuchtskalender, unheimlich viele weihnachtlich und nichtweihnachtlich bemalte Wäscheklammern. Und ich, ich war auch da zum quatschen, austauschen und ausfragen. 

 

 

 

Sehr gerne wieder und Danke an alle Besucher.